Placeholder image

Wir sind Oper !

Wir ergreifen geeignete Massnahmen,
um Sie als Opernliebhaber glücklicher zu machen ...


Früher erhielten Librettisten ihr Geld durch den Verkauf von Textbüchern, die zusammen mit Wachskerzen zum Mitlesen vor der Vorstellung verteilt wurden.

Rund 200 Jahre später hat sich der hohe Wert einer Oper nicht verändert – die technischen Möglichkeiten, sie zu geniessen, hingegen schon.

Mit unserer Idee können sich Opernfans nicht nur dem akustischen Erleben, sondern auch dem Inhalt widmen, mit dem eine Oper erst an Ausdruckskraft gewinnt.

enjoyOpera – das Konzept ist einfach, aber bisher einzigartig

EnjoyOpera ist eine iPad-App ( auch für iPhone ab iPhone 4+),mit der Sie synchron Texte zu ihrer Opern-CD mitlesen können.

Einfach eine CD aus Ihrem Musikarchiv starten, die passende Oper in der App auswählen, und die Texte werden parallel zum akustischen Erlebnis angezeigt.

Kein mühsames Blättern mehr im Libretto – mit einem Blick erfassen Sie genau das, was gerade aus den Lautsprechern ertönt.

Wir starten mit dem "Ring des Nibelungen" und einer Referenzaufnahme von Sir Georg Solti, erschienen bei Decca 1997, 2013 in den Sprachen Deutsch ,Englisch und Italienisch. Anschliessend wird das Angebot ausgebaut. Das Ziel sind Untertitel zu allen existierenden Aufnahmen und Opern in der Originalsprache und möglichst vielen Übersetzungen.

Die Erstellung eines Untertitels zu einer Aufnahme ist sehr aufwendig, daher der Preis je Untertitel. Geplant ist eine preiswertere Variante mit eingeblendeter Werbung.

Wie geht es weiter? Wir werden ein crowdfunding starten. Dort wird ihnen die Möglichkeit geboten, dieses wundervolle Projekt zu unterstützen. Näheres wird dann hier bekannt gegeben. Des weiteren werden wir einen Verein gründen, der dann der Kontakt für Stiftungen sein wird.

Und nun wünschen wir ihnen viel Spass!